Dem Nachwuchs fetzige Pop- und Technomusik serviert

Dem Nachwuchs fetzige Pop- und Technomusik serviert (weu) Schon zur festen Tradition ist die Jugendparty ab zwölf geworden, bei der viele Jugendliche die Möglichkeit nutzten, altersgerecht Fasching zu feiern. Die AWO-Tanzgruppe "Grün Weiß" mit Präsident Michael Welnhofer und seiner Mannschaft hatten zu einer "Kids-Rock-Party" in die Mehrzweckhalle eingeladen und die Teenager erlebten eine Superparty. Mit dieser Veranstaltung haben die "Grün-Weißen" eine Lücke geschlossen. Sie ist ein Highlight für Jugen
Lokales
Oberviechtach
24.01.2015
0
0
Schon zur festen Tradition ist die Jugendparty ab zwölf geworden, bei der viele Jugendliche die Möglichkeit nutzten, altersgerecht Fasching zu feiern. Die AWO-Tanzgruppe "Grün Weiß" mit Präsident Michael Welnhofer und seiner Mannschaft hatten zu einer "Kids-Rock-Party" in die Mehrzweckhalle eingeladen und die Teenager erlebten eine Superparty. Mit dieser Veranstaltung haben die "Grün-Weißen" eine Lücke geschlossen. Sie ist ein Highlight für Jugendliche im Fasching. DJ Nikolai Welnhofer heizte mit fetziger Pop- und Technomusik ein, die durch Disco-Scheinwerfer und Musikanlage des Jugendforums richtig in Szene gesetzt wurde. Nach schüchternem Beginn ging zu späterer Stunde "die Post ab". Alkoholfreie Getränke und leckere Cocktails aus Säften wurden von den Teenies gerne getrunken. Mit Wurstsemmeln und Butterbrezen war auch für den kleinen Hunger gesorgt. Diese Veranstaltung wird fester Bestandteil des Oberviechtacher Faschings bleiben. Bild: weu
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.