Ein Auftritt der Prinzengarde krönt jede Faschingsnacht

Ein Auftritt der Prinzengarde krönt jede Faschingsnacht (ptr) In der Region gibt es fast keinen Faschingsball mehr ohne die "Grün-Weißen". Die 1994 gegründete AWO-Tanzgruppe (Präsident Michael Welnhofer) hat in den zwei Jahrzehnten fleißig trainiert und sich mit Können, Charme und tollen Kostümen ein Stammpublikum erobert. Die Themen der vier Garden im Fasching 2014/15 sind "Frauen-Power" (Prinzengarde), "Das Leben einer Legende" (Junioren), "Winterzauber" (Jugend) und "Dschungelbuch" (Bambinis). Die "f
Lokales
Oberviechtach
28.01.2015
0
0
In der Region gibt es fast keinen Faschingsball mehr ohne die "Grün-Weißen". Die 1994 gegründete AWO-Tanzgruppe (Präsident Michael Welnhofer) hat in den zwei Jahrzehnten fleißig trainiert und sich mit Können, Charme und tollen Kostümen ein Stammpublikum erobert. Die Themen der vier Garden im Fasching 2014/15 sind "Frauen-Power" (Prinzengarde), "Das Leben einer Legende" (Junioren), "Winterzauber" (Jugend) und "Dschungelbuch" (Bambinis). Die "fünfte Jahreszeit" ist heuer kurz und hat nur noch drei Wochenenden zu bieten, an denen die Gardemädchen und Funkenmariechen von einem Auftritt zum anderen flitzen. In Oberviechtach tritt die Garde am Freitag, 6. Februar beim Sportlerball des FC OVI-Teunz in der Mehrzweckhalle auf und auch beim Rosenmontagsball der Feuerwehr, am 16. Februar, wird der zackige Einmarsch und der Showblock den Höhepunkt des Abends bilden. Die AWO-Faschingsgesellschaft organisiert zum Endspurt zwei Veranstaltungen am Faschingsdienstag (17. Februar): Der Kinderfasching steigt von 14 bis 17 Uhr in der Mehrzweckhalle in Oberviechtach und der AWO-Kehrausball beginnt um 20 Uhr im "Krämerhof" in Kulz. Bild: frd
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.