Entwurf für "Schießanger"

Lokales
Oberviechtach
04.12.2015
8
0
Der Stadtrat trifft sich am Dienstag, 8. Dezember, um 19 Uhr zu einer öffentlichen Sitzung im Rathaus. Nach Bericht und Information des Bürgermeisters gibt Architekt Peter Brückner einen Einblick in die Neubaumaßnahme "Taubenplatz 4" und zur Straße "Hütgraben" liegt ein Antrag auf Umbenennung aus der Bürgerversammlung vor. Jeweils im Haupt- und Finanzausschuss schon vorbehandelt sind eine neue Kostensatzung für die Feuerwehren, die Friedhofsgebührensatzung und die Hebesätze für 2016 sowie auch die Feststellungen der Jahresrechnungen 2012 und 2013.

Nach dem Jahresabschluss 2014 der Wasserversorgung Oberviechtach steht die Billigung des Bebauungsplanentwurfs "Schießanger" und der Beschluss über die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit und Behörden auf der Tagesordnung. Zur 13. Änderung des Flächennutzungsplans "Sandradl II" wird über den Sachstand nach der Behandlung im Bauausschuss informiert und ein Beschluss über die öffentliche Auslegung des Entwurfs herbeigeführt. Informiert wird auch über den aktuellen Sachstand (Schreiben Rechtsanwalt Ederer vom 27. November) der Verwaltungsstreitsache Stadt Oberviechtach gegen Ostwind Projekt GmbH. Weitere Themen sind die Baumfällung in der Wolfgrube, die Bekanntgabe von Beschlüssen und Anfragen aus dem Gremium. Eine nichtöffentliche Sitzung schließt sich an.
Weitere Beiträge zu den Themen: Bebauungsplan (4091)Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.