Erster Platz für Paula Lindl - 41 Schüler des Ortenburg-Gymnasiums am Start
Junge Lauftalente vorne dabei

Beim Ostwind-Minimarathon in Regensburg erkämpften sich einige der 41 teilnehmenden Oberviechtacher Gymnasiasten der Unter- und Mittelstufe beachtliche Plätze. Bild: lg
Lokales
Oberviechtach
06.06.2015
63
0
Nicht nur beim Landkreis-Lauf, sondern auch beim Ostwind-Minimarathon in Regensburg, der am OGO seit elf Jahren zum außerunterrichtlichen Sportprogramm gehört, erkämpften sich einige der 41 teilnehmenden Oberviechtacher Gymnasiasten der Unter- und Mittelstufe beachtliche Plätze.

Karin Laubmeier (8a) erreichte in der Altersklasse Schülerinnen A mit 17:54 Minuten einen hervorragenden dritten Rang. Paula Lindl (10b) konnte sich in der Altersgruppe Jugend WJA mit einer Zeit von 22:42 Minuten auf dem ersten Rang platzieren. Besonders hervorzuheben ist auch der vierte Platz von Revekka Papadopoulou (7a) im Lauf drei unter 75 Starterinnen, zumal sich die Schülerin erst wenige Meter vor dem Ziel von einer Konkurrentin überholen lassen musste.

Weitere sehr gute Platzierungen erreichten im Lauf eins unter 135 Teilnehmerinnen Mirjam Liebl (5c) und Jana Weihel (5a) auf Rang 34 und 47 mit einer Zeit von 9:27 und 10:01 Minuten. Simone Völkl (7b) und Isabella Schmid (6d) liefen in 8:06 beziehungsweise 8:25 Minuten ebenfalls im Lauf 3 auf die Plätze 8 und 12. Bei den Jungen sicherten sich im Lauf 4 unter 79 Startern Maximilian Trinkl (7c), Max Winderl (7b), Dominik Sukale (7c) und Sebastian Rieder (7c) die Plätze 12,13, 16 und 18 mit Zeiten von 7:41, 7:42, 8:02 und 8:06 Minuten. Mindestens ebenso wichtig wie Platzierungen auf dem Siegertreppchen sind aber auch die persönlichen "Siege", die sich alle Teilnehmer in ihren Wettbewerben erkämpften, denn viele Starter erreichten neue persönliche Bestleistungen. Gemeinsam mit den Schülern freuen sich die Betreuer Martina Lang, Christopher Neeb und Gisela Bader über die sportlichen Erfolge.

Letztere dankte dem OGO-Förderverein "Ortenburger" und dem Elternbeirat, die mit ihrer finanziellen Unterstützung die Wettbewerbsteilnahme ermöglichten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.