Erstes Familien-Turnier des Kolping-Tischtennisvereins
Spannende Spiele an den grünen Platten

Insgesamt zehn Mannschaften kämpften beim ersten Familien-Turnier des Kolping-Tischtennisvereins um den Sieg. Bild: ttv
Lokales
Oberviechtach
20.06.2015
1
0
Beim ersten Familien-Turnier des Kolping-Tischtennisvereins Oberviechtach standen zehn Mannschaften an den Tischen. Nach einer Begrüßung und der Einteilung in die Leistungsklassen durch den Vorsitzenden Henry Seifert gab es spannende Spiele. Es wurde in Zweierteams mit einem Aktiven und einem Erwachsenen gespielt.

In der Leistungsklasse I siegten ungeschlagen Günter Uschold/Christoph Schneider. Den zweiten Platz mit einer Niederlage belegten Peter Forster/Johannes Schneider. Auf den weiteren Plätzen folgten Harry Fricke/Jannik Fricke, Albin Troglauer sen./Nico Troglauer sowie Anja Troglauer/ Albin Troglauer.

In der Leistungsklasse II setzte sich ohne Spielverlust das Team Michael Malig/Bastian Pawlak vor Carmen Malig/ Tim Malig durch. Den dritten Platz belegten Mandy Seifert/Tim Seifert. Carmen Schwabe/Lukas Schwabe und Bianca Gürtler/Fabian Schwabe folgten auf den weiteren Plätzen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.