Fahrt auf Wildwasserbahn und Kettenkarussell als Belohnung

Fahrt auf Wildwasserbahn und Kettenkarussell als Belohnung (weu) Das ganze Jahr über waren die Sängerinnen und Sänger des Schulchors der Doktor-Eisenbarth-Schule gefordert. Sie gestalteten Gottesdienste mit, erfreuten die Gäste bei der Schuleinschreibung und beim Christkindlmarkt, wo sie zusammen mit der Anton-Bruckner-Musikschule auftraten. Die Teilnahme am Aktionstag Musik am Gymnasium gehörte ebenso zum Programm wie das Geistliche Konzert und das große Schulkonzert. Deshalb organisierte Chorleiterin
Lokales
Oberviechtach
05.08.2015
0
0
Das ganze Jahr über waren die Sängerinnen und Sänger des Schulchors der Doktor-Eisenbarth-Schule gefordert. Sie gestalteten Gottesdienste mit, erfreuten die Gäste bei der Schuleinschreibung und beim Christkindlmarkt, wo sie zusammen mit der Anton-Bruckner-Musikschule auftraten. Die Teilnahme am Aktionstag Musik am Gymnasium gehörte ebenso zum Programm wie das Geistliche Konzert und das große Schulkonzert. Deshalb organisierte Chorleiterin Waltraud Eichstetter für die 60 Sänger aus den Klassen zwei bis fünf einen Ausflug in den Churpfalz-Park Loifling. Dort hatten die Kinder mit Drachenbahn, Kettenkarussell und Wildwasserbahn großen Spaß und genossen den Tag zusammen mit den begleitenden Lehrkräften Sabine Buczek, Jürgen Dietl und Thomas Schwingl. Wie es sich für einen motivierten Chor gehört, wurden bereits im Bus lustige Lieder gesungen. Bild: weu
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.