Feuerwehrhaus wechselt auf Rot

Feuerwehrhaus wechselt auf Rot Das Feuerwehrhaus in Eigelsberg wechselte im Spätherbst seine Farbe. Die Kletterpflanze "Wilder Wein" kann sich bis zu sieben Meter in die Höhe schlingen und begrünt die Fassade des Gerätehauses. Doch wenn sich das Laub rot färbt, ist dies ein wahrer Augenschmaus nicht nur für die Bewohner des Bergdorfes, die stolz auf das schmucke Gebäude sind. Feuerwehr-Vorsitzender Ludwig Berger zückte bei blauem Himmel sogleich die Kamera und hielt das "rote Haus" fest. Bild: bgl
Lokales
Oberviechtach
04.11.2015
0
0
Das Feuerwehrhaus in Eigelsberg wechselte im Spätherbst seine Farbe. Die Kletterpflanze "Wilder Wein" kann sich bis zu sieben Meter in die Höhe schlingen und begrünt die Fassade des Gerätehauses. Doch wenn sich das Laub rot färbt, ist dies ein wahrer Augenschmaus nicht nur für die Bewohner des Bergdorfes, die stolz auf das schmucke Gebäude sind. Feuerwehr-Vorsitzender Ludwig Berger zückte bei blauem Himmel sogleich die Kamera und hielt das "rote Haus" fest. Bild: bgl
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.