Filmabend: "Die süße Gier"

Lokales
Oberviechtach
19.02.2015
0
0
Zum Filmabend im Kino Pösl präsentieren die "Freunde der Kunst" am Montag, 23. Februar, um 20 Uhr die italienisch-französische Produktion "Die süße Gier". Der italienische Titel "Il Capitale Humano" trifft den Inhalt besser: In einer eisigen Nacht verursacht ein Autofahrer einen Unfall, bei dem ein Radler schwerverletzt wird und begeht Fahrerflucht. Die Frage nach dem Täter beginnt. In verschiedenen Episoden wird das Geschehen aus mehreren Perspektiven immer wieder beleuchtet. Dabei kommen der skrupellose, superreiche Giovanni Bernaschi und seine Familie, seine gelangweilte Frau, sein überforderter Sohn ins Blickfeld. Auf der anderen Seite steht die Familie des Möchtegernreichen Dino Ossola, der alles für mehr Geld aufs Spiel setzt.

"Die süße Gier" war in Italien ein großer Publikumserfolg und wurde 2014 als bester italienischer Film ausgezeichnet.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.