Gemütlicher Seniorennachmittag im Pfarrheim
Glaube verbindet

Für Senioren der Pfarrgemeinden Oberviechtach, Pullenried und Wildeppenried zelebrierte Pfarrer Alfons Kaufmann einen Gottesdienst. Bild: nid
Lokales
Oberviechtach
23.04.2015
8
0
Der Pfarrgemeinderatsausschuss "Caritas und Soziales" hatte alle Senioren der Pfarrgemeinden Oberviechtach, Pullenried und Wildeppenried zu einem Seniorennachmittag in das Pfarrheim eingeladen. In der Messe machte Stadtpfarrer Alfons Kaufmann die Begegnung mit Jesus zum Thema. Er sagte: "Wenn wir die Messe feiern und die Kommunion empfangen, reicht uns Jesus selber seinen Leib. Kommunion ist keine Sache der Erinnerung sondern die Begegnung mit Jesus selber". Er erinnerte dabei an das Lied "Wer glaubt ist nie allein", da sei immer eine gleichgesinnte Gemeinschaft. Hans Markl bot zum Gottesdienst die musikalische Gestaltung mit dem Keyboard.

Angeregte Unterhaltung entwickelte sich beim anschließenden gemütlichen Teil. Es gab Kaffee und leckeres Kuchengebäck. Dies servierten die Mitglieder des PGR-Ausschusses "Caritas und Soziales", der sowohl aus Pfarrgemeinderäten wie auch aus weiteren berufenen Ausschussmitgliedern der gesamten Seelsorgeeinheit besteht. Der Saal des Pfarrheims zeigte noch einige freie Stühle; das an die Senioren der gesamten Seelsorgeeinheit gerichtete Angebot hatten etwas mehr als 50 Personen angenommen.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.