Größter Mannschaftserfolg der Vereinsgeschichte
Herren im Pokalfinale

Die Tischtennis-Herren freuten sich nach dem Halbfinale über den enormen Erfolg und den Einzug ins Finale. Bild: ttv
Lokales
Oberviechtach
26.02.2015
1
0
Im Viertelfinale Kreispokalsieger auf Bezirksebene der Herren gewannen die Oberviechtacher deutlich mit 5:0 gegen TB Jahn Wiesau. Erfolgreich waren Oliver Günzler (2), Michael Eckl (2) und Jakob Glodek (1).

Im Halbfinale reisten die Oberviechtacher dann zum Auswärtsspiel nach Hahnbach. Nach spannenden Spielen und einer Spielzeit von zwei Stunden siegten die Oberviechtacher mit 5:4. Für die Fichtenstädter standen Oliver Günzler, Michael Eckl und Jakob Glodek an den Tischen.

Wegen dieses bisher größten Mannschaftserfolgs in der 50-jährigen Vereinsgeschichte spielen sie am 1. März im Finale gegen den SSV Brennberg. Spielbeginn ist um 10 Uhr in Wernberg-Köblitz.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.