Gute Ergebnisse in der Liga des Grenzlandgaus
Pullenried spitze

Lokales
Oberviechtach
27.02.2015
1
0
Die Schützenvereine Pullenried, Pirkhof, Pertolzhofen und Weiding starten in der Liga des Grenzlandgaus. Pullenried steht mit acht Punkten an der Spitze. Allerdings hat keiner der antretenden Vereine ein Team von fünf Schützen am Start, um in die Kreisliga aufzusteigen zu können.

Die ersten beiden Durchgänge in Thanstein und Weiding sind geschossen und waren mit 16 Teilnehmern aus vier Vereinen in den Altersklassen Schüler bis Junioren B gut besetzt. Bei den Schülern wie auch bei der Jugend liegen mit Miriam Herrmann und Carina Maier Schützinnen aus Weiding vorne. Die Auflageschützen des Gaues liefern sich in der Breitensportliga spannende Kämpfe. Derzeit sind Weiding, Thanstein und Schönsee dabei. In den OSB-Ligen Luftgewehr kann der VPC Thanstein in der Landesliga nicht so mithalten wie erwartet. Dafür ist er in der Bezirksliga Süd umso besser und steht mit vier Siegen auf dem fünften Platz. In der Kreisliga Nordost belegen die Gauvereine Gaisthal, Weiding, Pertolzhofen und Oberviechtach die ersten vier Plätze.

Mit der Luftpistole sind die Murachtaler nach sieben Wettkämpfen auf den fünften Platz in der Bezirksoberliga Ost. In der Bezirksliga Süd liegt "Schloßfalke" Pertolzhofen auf dem dritten Rang vor dem VPC Thanstein. In der Kreisliga Nordost führt Frauenstein Gaisthal ungeschlagen die Liga an. Die Murachtaler folgen auf dem zweiten Rang. Pertolzhofen liegt auf dem fünften Platz.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.