Handballjugend: Fleißig und erfolgreich

Lokales
Oberviechtach
27.04.2015
0
0
Der große Jugendtag setzte den Schlusspunkt hinter die erfolgreiche Saison der Nachwuchshandballer. Dieser Tag bildet den Ersatz für eine Jahresbilanz. Anstelle des Rückblicks trafen sich die Mädchen und Jungen aus sechs Jugendmannschaften von der E- bis zur C-Jugend in der Gymnasiumsporthalle. Ein ungezwungener, aber durchaus sportlich geprägter Sonntagnachmittag stand dort an. Bei der mittlerweile elften Auflage des Jugendtages hatte die Jugendleiter Alexander Landgraf und Christine Schießl die Organisation übernommen. Die Trainingsfleißigsten der Saison 2014/2015 wurden mit einer Medaille belohnt. Die treffsichersten Torschützen erhielten einen Pokal.

Ein sportliches Programm bildete den Rahmen für die Ehrungen. Dazu bildeten die jungen Handballer Teams quer durch alle Altersklasse und konnten bei allerlei Geschicklichkeitsspielen und einem Handballturnier ihr Können zeigen. Die trainingsfleißigsten Spieler heißen: Emilia Schopper (E-weiblich), David Krämer (E-männlich), Leonie Betz (D-weiblich), Roman Fischer (D-männlich), Annalena Dobler (C-weiblich), Maxi Fütterer und Matthias Lintl (C-männlich). Die erfolgreichsten Torschützen waren: Paula Landgraf (62 Tore) und Julina Gleißner (56), Alexander Hauser (38), Leonie Betz (115), Julian Blab (78), Carina Hauser (84), Maxi Fütterer (136).
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.