Im Hütgraben parkt jetzt der Bagger

Lokales
Oberviechtach
04.04.2015
0
0
Ab Dienstag beginnen die Bauarbeiten am Parkplatz im Hütgraben. Wie Bürgermeister Heinz Weigl informiert, wird der Stellplatz bis etwa August gesperrt sein: "Doch dann stehen 24 befestigte Parkplätze inmitten einer schönen Eingrünung zur Verfügung." Ab Mitte der Woche wird die Staatsstraße 2159 im Hütgraben halbseitig gesperrt, da der Stadtbach neu verrohrt wird. Auch der Gehweg im Bereich "Einmündung Schönseer Straße bis Nunzenrieder Straße" fällt für etwa sechs Wochen weg. Die Bushaltestelle wird ab Dienstag in die Allee verlegt.

Frei befahrbar ist dagegen wieder die Nunzenrieder Straße, nachdem die Kanalbauarbeiten abgeschlossen sind. Wann die Asphaltierung erfolgt, ist noch offen. Denn zuerst müssen der Gehweg beim "Haus der Stiftung" und die Abbiegespur gebaut werden. Bürgermeister Heinz Weigl weist auf die öffentlichen Parkplätze beim Edeka-Markt (links nach der Einfahrt) hin. Bis zum August sollen alle Maßnahmen fertig sein - dann schalten auch die Ampeln auf Grün.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.