Königskette für Karl Fleißer

Lokales
Oberviechtach
24.04.2015
1
0

Schützenmeisterin Sonja Bauer lag beim Geräucherten-Schießen mit einem 18-Teiler vorn. Mit diesem Ergebnis kann der neue Schützenkönig nicht so leicht mithalten.

Beim Geräucherten-Schießen erzielten viele der 40 Teilnehmer sehr gute Ergebnisse. Doch die Frage des gemütlichen Abends mit Preisverleihung und Königsproklamation bei den "Almenrausch-Schützen" war: "Wer sind die neuen Würdenträger?

Preise für alle

Zunächst stärkten sich alle anwesenden Mitglieder im Vereinslokal "Hammerschänke" mit einer deftigen "Geräucherten-Brotzeit". Unter dem Motto "Edles vom Schwein" gab Schützenmeisterin Sonja Bauer die Gewinner bekannt. Da aber jeder der 40 Teilnehmer ein Stück Geräuchertes erhielt, hatten eigentlich alle gewonnen. 8 von 40 Schützen hatten einen "Unter-100-Teiler" geschossen, und Sonja Bauer bewies mit einem 18-Teiler, dass sie sich zu Recht "Meisterin der Schützen" nennen darf. Das Ergebnis: Sonja Bauer (18-Teiler), Hans Brunner (33), Karl Fleißer (45), Mathilde Brunner (60), Maximilian Ruhland (77), Herbert Pfannenmüller (82), Stefan Spichtinger (83) und Hans Verschl (98-Teiler). Den "Naumann-Pokal" gewann der stellvertretende Schützenmeister Oswald Schaller mit einem sehr guten 44-Teiler vor Sigi Plößl mit einem 93-Teiler und Chrisitine Nesner (133-Teiler).

Adieu mit Wurstkette

Die bisherigen Würdenträger wurden mit Blumen und Wurstketten verabschiedet, ehe Sonja Bauer die Nachfolger bekanntgab. Schützenkönig wurde Karl Fleißer (122-Teiler), 1. Ritter Jürgen Leibl und 2. Ritter Johann Verschl. Neue Schützenliesl ist Christine Nesner (107-Teiler), 2. Liesl Simone Fröhlich und 3. Liesl Heidi Herzog.

Als Jugendkönig fungiert heuer Michael Braun. Er schaffte einen 199-Teiler. Als Ritter stehen ihm Sebastian Baumer und Andreas Braun zur Seite.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.