Kommen auch ohne Ladung

Lokales
Oberviechtach
07.07.2015
0
0
Alle Bürger ab dem 70. Lebensjahr sind am Samstag, 11. Juli, von 13 bis 16 Uhr zum Seniorennachmittag im Festzelt an der Ostmarkstraße willkommen. Aufgrund des Poststreiks kann es vorkommen, dass die ein oder andere Einladung nicht angekommen ist. Man kann auch ohne Einladung zum Seniorennachmittag kommen. Eine Verzehrbonausgabe erfolgt auch ohne Vorlage des Einladungsschreibens. Bei zünftiger Brotzeit sowie Kaffee und Kuchen möchte die Stadt ein paar gesellige Stunden bereiten. Musikalisch umrahmt wird der Nachmittag von den Pischdorfer Wirtshausmusikanten. Die Ausgabe der Verzehrbons erfolgt ab 12 Uhr am Eingang zum Festzelt. Alle Senioren können den kostenlosen Fahrdienst nutzen.

Busunternehmen Wolf: Pirk 12 Uhr, Oberlangau 12.05 Uhr, Mitterlangau 12.10 Uhr, Unterlangau 12.15 Uhr, Plechhammer 12.20 Uhr, Pullenried 12.25 Uhr, Wildeppenried 12.30 Uhr, Gartenried 12.35 Uhr, Pirkhof 12.40 Uhr, Lind 12.45 Uhr, Schönthan 12.50 Uhr, Volksfestplatz (Ausstieg). Busunternehmen Fischer: Hof 12.05 Uhr, Antelsdorf/Dietersdorf 12.10 Uhr, Obermurach 12.15 Uhr, Niesaß 12.17 Uhr, Eigelsberg 12.20 Uhr, Johannisberg 12.23 Uhr, Konatsried 12.26 Uhr, Nunzenried 12.28 Uhr, Tressenried 12.30 Uhr, Schützenheim 12.35 Uhr, Krankenhaus 12.40 Uhr, Volksfestplatz (Ausstieg). Alten-und Pflegeheim 12.45 Uhr, Volksfestplatz (Ausstieg). Für Rückfragen stehen die Mitarbeiter im Rathaus zur Verfügung unter 09671/30713 oder ewo@oberviechtach.de.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.