Konzert der Doktor-Eisenbarth-Schule in der Pfarrkirche
Geistliche Lieder

Lokales
Oberviechtach
28.02.2015
1
0
In der Stadtpfarrkirche St. Johannes der Täufer findet am Sonntag, 8. März, um 16 Uhr ein geistliches Konzert statt. Veranstalter des Konzerts ist die Doktor-Eisenbarth-Schule unter der Schirmherrschaft von Dekan und Stadtpfarrer Alfons Kaufmann.

Es handelt sich bei dem Termin in der Kirche um ein Konzert für Jung und Alt, für Oberviechtacher und Menschen, die in der Schulregion leben. Viele Ehrengäste, Eltern, Schüler und Lehrkräfte werden daran teilnehmen. Ein Besuch steht der gesamten Bevölkerung offen.

Es musizieren die Gruppe "miteinander" (Thea Schwärzler), der örtliche evangelische Posaunenchor (Christine Forster), der Polizeichor Weiden (Josef Frischholz) und der DESO-Grundschulchor (Waltraud Eichstetter. Die Begleitung an der Eisenbarth-Orgel übernimmt Organist Paulinus Lesser.

Es erwartet die Zuhörer bei diesem geistlichen Konzert ein besinnlicher Spätnachmittag mit abwechslungsreichen Musikvorträgen. Sie werden traditionelle geistliche Lieder, aber auch moderne Musik hören. Es ist somit für jeden etwas dabei. Der Eintritt ist frei.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.