Leben mit Gelenkersatz

Lokales
Oberviechtach
17.11.2015
1
0
Rund 400 000 Menschen in Deutschland erhalten jedes Jahr ein künstliches Gelenk. Viele beschäftigen Fragen wie "Wann bin ich nach einer Operation wieder fit?", "Was kommt im Alltag auf mich zu?" oder "Wie aktiv kann ich mit einer Prothese noch sein?". Antworten gibt Stephan Goetze, Leitender Arzt für Orthopädie an der Asklepios Klinik Oberviechtach beim Vortrag "Leben mit künstlichem Gelenkersatz" am Mittwoch, 18. November, um 19 Uhr. Die Veranstaltung findet im Vortragssaal der Klinik statt. Eintritt ist frei.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.