Maria Uschold aus Weinrieth feiert 85. Geburtstag
Leben voller Arbeit

Maria Uschold (vorne) freute sich über die Glückwünsche von Zweiter Bürgermeisterin Christa Zapf (von links), Heimleiterin Katharina Schneider und Verwaltungsleiterin Michaela Mösbauer. Am Nachmittag hatte sich die Jubilarin Freunde und Nachbarn aus ihrem früheren Wohnort Weinrieth zu einer kleinen Feierstunde eingeladen. Bild: frd
Lokales
Oberviechtach
27.07.2015
17
0
Auf ein arbeitsreiches und bescheidenes, aber dennoch glückliches Leben blickte Maria Uschold an ihrem 85. Geburtstag im Alten- und Pflegeheim zurück. Die Jubilarin stammt aus Weinrieth bei Tännesberg.

Nach wie vor erinnert sich Maria Uschold gut an ihren weiten Schulweg nach Döllnitz und zurück, für den sie gut eine halbe Stunde brauchte. Wieder daheim, wartete in der elterlichen Landwirtschaft schon die Arbeit. Als ihre Eltern verstorben waren, bewirtschaftete sie, da sie unverheiratet blieb, mit ihrem Bruder und ihrer Schwester den Hof weiter.

Besonders freute sich die Jubilarin darüber, dass ihr zum 85. Geburtstag Zweite Bürgermeisterin Christa Zapf, Heim- und Pflegedienstleiterin Katharina Schneider und Verwaltungsleiterin Michaela Mösbauer gratulierten und ihr noch viele Jahre bei guter Gesundheit wünschten. Da sie sich auch mit ihrer 92-jährigen Zimmerkameradin gut versteht und sie sich als Mitglied im Heimbeirat zu Wort melden kann, fühlt sich die Jubilarin, die seit April 2010 im Alten- und Pflegeheim lebt, gut versorgt und behütet.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.