Mehrgenerationen-Haus hat Feuertaufe bestanden - Jugend bewirtet Senioren

Mehrgenerationen-Haus hat Feuertaufe bestanden - Jugend bewirtet Senioren (weu) Mit einem großartigen, abwechslungsreichen Programm haben die "Grün-Weißen" mit ihrem Präsidenten Michael Welnhofer das Mehrgenerationenhaus eingeweiht. Es gab auch einen ökumenischen Gottesdienst, den Pfarrer Dr. Harald Knobloch und Kaplan Martin Popp mit Vereinsmitgliedern und vielen Gästen feierten. Für die musikalische Umrahmung sorgten Markus Lößl und seine Kinder mit rhythmischen Liedern. Da an diesem Wochenende - gemä
Lokales
Oberviechtach
15.10.2015
4
0
Mit einem großartigen, abwechslungsreichen Programm haben die "Grün-Weißen" mit ihrem Präsidenten Michael Welnhofer das Mehrgenerationenhaus eingeweiht. Es gab auch einen ökumenischen Gottesdienst, den Pfarrer Dr. Harald Knobloch und Kaplan Martin Popp mit Vereinsmitgliedern und vielen Gästen feierten. Für die musikalische Umrahmung sorgten Markus Lößl und seine Kinder mit rhythmischen Liedern. Da an diesem Wochenende - gemäß der Intention des Hauses - an alle Generationen gedacht wurde, gab es natürlich auch einen gemütlichen Seniorennachmittag bei Kaffee und Kuchen sowie Unterhaltungsprogramm. Alfons Margraf und Markus Lößl unterhielten die Gäste mit Musik, bei der selbstverständlich Oldies wie "Caprifischer" oder "Tanze mit mir in den Morgen" nicht fehlten. Die jungen Damen von "Grün-Weiß" verwöhnten die Gäste mit einer riesigen Auswahl selbst gebackener Kuchen und Torten. Präsident Welnhofer freute sich, auch die Ehrenbürger Otto Lehner und Wilfried Neuber begrüßen zu können. Sein besonderer Gruß galt auch dem Vorsitzenden des Seniorenbeirates, Reinhold Malzer, und der neuen Leiterin des Seniorentreffs St. Johannes, Ernestine Niederalt. Das Mehrgenerationenhaus hat seine Feuertaufe bestanden und die Aktiven hoffen auf weitere Nutzung durch die Bevölkerung. Bild: weu
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.