Neu im Jahresprogramm des Wintersportvereins
Mountainbike-Treff

Beim Landkreislauf 2014 belegte der Wintersportverein den ersten Platz. Auch im neuen Vereinsjahr gibt es wieder Herausforderungen. Bild: hfz
Lokales
Oberviechtach
11.03.2015
11
0
Die Mitglieder des Wintersportvereins trafen sich am Samstag zur Jahreshauptversammlung. Vorsitzender Michael Baumer hielt den Jahresrückblick, der mit einer Bildershow begleitet wurde. Höhepunkte - wie der Landkreislauf, bei dem der WSV einen ersten Platz erzielen konnte, oder die Radtouren an der Isar und am Eixendorfer Stausee - wurden präsentiert. Zum Abschluss zeigte Fotograf Siegfried Filipp Impressionen der Region von einer ganz anderen Seite, was großen Anklang fand und Lust auf Wandern in der Heimat machte.

Kassier Peter Pirzer informierte im Kassenbericht über die Finanzen des Vereins. Anschließend wurde das neue Jahresprogramm des Wintersportvereins für 2015/2016 präsentiert. Neu im Programm ist der Mountainbike-Treff ab April mit betreuter Streckenführung. Angeboten werden neben Wanderungen auch wieder drei Radtouren. Der Verein lädt dazu ein, die Isarmündung zu erkunden, oder mit dem Mountainbike eine Grenzlandradtour auf dem Cerchov zu fahren.

Die Tour auf dem Donauradweg - von Passau bis nach Aschach - bildet den Abschluss des Sommerprogramms. Ende September startet dann die WSV-Hallensaison mit verschiedenen Kursangeboten.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.