Neue Schülerzeitung an der Doktor-Eisenbarth-Schule
"Schlitzohr" deckt Hintergründe auf

Lokales
Oberviechtach
23.12.2014
1
0
Bei der Schülervollversammlung an der Doktor-Eisenbarth-Schule informierte das SMV-Team am Freitag auch über das Projekt "Schülerzeitung". Diese soll auf Anregung von Verbindungslehrerin Manuela Schmid eine Zeitung "von Schülern für Schüler" werden.

Nach der Vorstellung auf dem Klassensprecher-Seminar hatte es ein tolles Feedback gegeben: 72 Mädchen und Jungen meldeten sich für eine aktive Mitarbeit.

Auch der Namenswettbewerb kam gut an. Unter den Vorschlägen wählte eine Jury den Titel "Schlitzohr" von Marcel Leopold (6c) aus. Auf Platz zwei landete "Eisenbarth-Blattl" und auf Platz drei "Zettelwirtschaft". Der Elternbeirat stellte für die Sieger des Wettbewerbes Gutscheine in Höhe von 20, 30 und 50 Euro bereit.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401138)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.