Neue Vereinsmeister bei der Kolpingfamilie

Neue Vereinsmeister bei der Kolpingfamilie (ttv) Bei den Vereinsmeisterschaften des Kolping- Tischtennisvereins Oberviechtach gingen 38 Akteure - 26 Kinder und Jugendliche sowie 12 Erwachsene - an den Start. Bei der Jugend sicherte sich Albin Troglauer den ersten Platz vor Dominik Prunhuber, Julian Winklmann und Lukas Prunhuber. Bei den Schülern "A" gewann Johannes Schneider ungeschlagen vor Nico Troglauer und Christoph Schneider. In der Wertung der Schüler "B" setzte sich Jannik Fricke ohne Satzverlust
Lokales
Oberviechtach
28.11.2014
149
0
Bei den Vereinsmeisterschaften des Kolping- Tischtennisvereins Oberviechtach gingen 38 Akteure - 26 Kinder und Jugendliche sowie 12 Erwachsene - an den Start. Bei der Jugend sicherte sich Albin Troglauer den ersten Platz vor Dominik Prunhuber, Julian Winklmann und Lukas Prunhuber. Bei den Schülern "A" gewann Johannes Schneider ungeschlagen vor Nico Troglauer und Christoph Schneider. In der Wertung der Schüler "B" setzte sich Jannik Fricke ohne Satzverlust vor Lukas Schwabe und Stephan Trißl durch. Tim Seifert holte den Titel bei den jüngsten Teilnehmern vor Bastian Pawlak und Tim Malig. Bei den Schülerinnen "B" wurde Vanessa Reising vor Sonja Meierhöfer und Verena Meindl Vereinsmeisterin. In der Wertung der Schülerinnen "C" siegte Jana Weihel. Den zweiten Platz belegte Marina Scheuerer vor Vanessa Gruber. In der Doppelkonkurrenz setzten sich Michael Eckl/ Dominik Prunhuber vor Rainer Kuplent/Julian Winklmann und Reinhard Schmid/Bernd Rademacher durch. In den Einzelspielen wurde aufgrund der hohen Teilnehmerzahl in vier Gruppen gespielt. Den Titel holte sich Michael Eckl vor Rainer Kuplent, Henry Seifert und Michael Hösl. Bild: ttv
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.