"Nunzenrieder Stodldisco" ist zum Renner geworden - Laue Frühsommernacht
Vor und im Stodl Hochbetrieb

Lokales
Oberviechtach
08.06.2015
8
0
Vor Mitternacht außerhalb und nach der "Geisterstunde" im "Zwack'n-Stodl", spielte sich auch heuer das rege Treiben bei der "Nunzenrieder Stodldisco" ab". Sie ist längst zum Disco- Renner in der Region geworden.

Vielleicht waren auch der moderate Eintrittspreis von drei Euro oder die laue Frühsommernacht der Schlüssel zum Erfolg der wieder sehr gut besuchten "Berg-Disco" nahe der Bundesstraße 22. Vielleicht war es aber auch die bekannt gute Musik von "DJ Heini", der vor Mitternacht zunächst die harten Bässe klingen ließ und mit aktuellen Charts begann, dann seine Fans mit Rock und Pop in Stimmung brachte und mit "Party-Hits von vorgestern und gestern" ins Stodlinnere einlud.

Nach Mitternacht drängte doch ein großer Teil der Besucher in den Stodl, denn viele hatten sich etwas "Tanzmut" angetrunken und schwangen in Dirndl und Lederhosen zu den "Bayerischen und Boarischen" munter das Tanzbein. Die beiden Bars waren immer sehr gut gefüllt und die Organisatoren der Feuerwehr Nunzenried hatten alle Hände voll zu tun, um die zahlreichen Gäste mit einer reichhaltigen Getränkeauswahl und Spezialitäten vom Grill gut zu versorgen.

Auch für den Jugendschutz war durch strenge Kontrollen bestens gesorgt und so wurde es wieder eine gelungene Nunzenrieder Stodldisco, die sowohl für die jungen Leute als auch für die Organisatoren keine Wünsche offen ließ.
Weitere Beiträge zu den Themen: Nunzenried (14)Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.