Oliver Günzler referiert über Gesundheit im Alter - "Seelische Antenne zum Himmel"
Kräfte der Selbstheilung nutzen

Lokales
Oberviechtach
28.10.2014
0
0
"Gesundheit im Alter - Natürliche Wege in die Gesundheit" titelte der Vortrag, zu dem der evangelische Frauenkreis und der Club in den Gemeindesaal eingeladen hatten.

Oliver Günzler, staatlich geprüfter Heilpraktiker, der seit drei Jahren eine Praxis in der Stadt betreibt, referierte über das ganzheitliche Konzept, das alle menschlichen und medizinischen Möglichkeiten umfasst. "Damit so wenig wie möglich, aber so viel wie nötig getan wird, um das ganze Potenzial auszuschöpfen."

"Im Zeitalter der Hochtechnologie sollten wir eine seelische Antenne zum Himmel ausrichten, durch die große Kraft empfangen werden kann", meinte der Heilpraktiker und sprach damit die Selbstheilungskräfte an. Auch wenn das Alter seinen Tribut fordert, bleibe das Wissen, dass jede Zelle des Organismus alle sieben Jahre rundherum erneuert wird. Mit einem kurzen Schwenk auf das Angebot in seiner Praxis, nannte er die Homöopathie, die bei Altersbeschwerden Linderung und Gesundung bringen kann. Auch die Wirbelsäulen- und Gelenktherapie nach der Dorn-Breuss-Methode zur Linderung von Rückenschmerzen und Gelenkbeschwerden sprach er an.

Im letzten Teil gab er sieben Tipps für die Gesundheit und verteilte sie auf Handzetteln an die Gäste. Pfarrer Dr. Harald Knobloch bedankte sich bei Oliver Günzler für den Vortrag mit einer Flasche Rotwein.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.