Pöhlmann stellt Bilder in der Sparkasse aus

Lokales
Oberviechtach
20.11.2015
0
0
"Lasst Blumen sprechen" ist der Titel einer Ausstellung, die am Freitag, 27. November, um 17 Uhr in den Räumen der Sparkasse Oberviechtach eröffnet wird. Gezeigt werden 21 Werke des bekannten Künstlers Wolfgang Pöhlmann. "Musikalische Lilie", "Kameliendame", Sommerblüte" und "Eisblumen" sind nur einige der Bilder, die als Aquarelle oder Mischtechniken im Sparkassengebäude zu besichtigen sind.

Der Maler Wolfgang Pöhlmann hat bis zu seiner Pensionierung viele Jahre als Kunsterzieher am Ortenburg-Gymnasium gewirkt und sich durch zahlreiche Ausstellungen - unter anderem in Bayreuth, München, Italien, Schwandorf und Neuburg vorm Wald - als herausragender Künstler einen Namen gemacht. Mensch und Natur werden in seinen Bildern durch Veränderung der naturgegebenen Erscheinung zur Einheit.

Bei der Vernissage am 27. November wird Sparkassendirektor Wunibald Zwack die Gäste begrüßen. Die einführenden Worte spricht Manfred Beer und für die musikalische Umrahmung sorgt Oberstudienrat Hans Kistler mit seiner Gruppe. Die Bilderausstellung ist bis 18. Dezember für alle Interessierten aufgebaut.
Weitere Beiträge zu den Themen: Sparkasse (9729)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.