Renate Held feiert 85. Geburtstag - In Berlin geboren
Mit Wohlfühlklima

Schon am Vormittag gratulierten Bürgermeister Heinz Weigl und Nachbarin Erna Wohlfahrt (Zweite von rechts) zum 85. Geburtstag. Freundin Christa Frömming (links) war aus Berlin angereist. Bild: frd
Lokales
Oberviechtach
02.05.2015
17
0
Seit elf Jahren ist Renate Held eine Oberviechtacherin, doch geboren wurde sie vor 85 Jahren in Berlin. Da sie näher bei der Familie ihres Sohnes, dem früheren Chefarzt am Krankenhaus, Dr. Constantin Held, sein wollte, ist sie in die Eisenbarth-Stadt umgezogen.

Nach dem Studium war sie die größte Zeit ihres Berufslebens als Chemie- und Biologielehrerin tätig, was ihr viel Freude und Erfüllung gegeben hat. Das Familienglück fand sie, als sie 1949 Dr. Wolfgang Held heiratete, der bereits verstorben ist. Zur Familienfeier waren auch der Sohn und die Enkelin gekommen. Bei den Festvorbereitungen half Freundin Christa aus Berlin, da die Jubilarin an Kniebeschwerden leidet. Doch zur Hochzeit ihrer Enkelin im Herbst will Renate Held gesundheitlich wieder "fit" sein.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)Mai 2015 (7906)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.