Saisonstart für Kolping-Tischtennisverein
Sieben Teams auf der Jagd nach Punkten

Lokales
Oberviechtach
25.09.2014
0
0
Beim Kolping-Tischtennisverein Oberviechtach gibt es ein Novum: Erstmals in der fast 50-jährigen Vereinsgeschichte sind sieben Mannschaften in den unterschiedlichen Ligen gefordert. Mit 47 Spielern - 36 männliche und 11 weibliche in drei Herren- und vier Jugendmannschaften - geht der Verein an die Platten.

Für die erste Herrenmannschaft um Michael Eckl wird der Fokus in der 1. Kreisliga Schwandorf auf dem Klassenverbleib liegen. Verstärkt wird das Team durch Jakob Glodek. Mit der Neuverpflichtung erhofft man sich, das Saisonziel frühzeitiger zu erreichen als im Vorjahr. Denn nur aufgrund eines besseren Spielverhältnisses blieb man erstklassig.

Die zweite Herrenmannschaft bestreitet ihre Ligaspiele in der 4. Kreisliga Schwandorf "Nord". In der Hinrunde gilt es, unter die besten vier Mannschaft zu kommen, um sich für die Meisterrunde zu qualifizieren. Verstärkt wird das Team durch Albin Troglauer mit einer Jugendfreigabe und Karl Rossmann, der im Vorjahr noch in der ersten Mannschaft spielte. Die neu gegründete dritte Herrenmannschaft um Peter Nössner versucht ihr Glück in der 4. Kreisliga "Nord" der Vierermannschaften. Hier darf man gespannt sein, wie sich die jungen Talente Julian Winklmann, Dominik und Lukas Prunhuber bei den Erwachsenen etablieren können.

Mit der ersten Jungenmannschaft haben die Oberviechtacher nach langer Abstinenz wieder einen Vertreter auf Bezirksebene. In der 3. Bezirksliga "Ost" werden viele spannende Spiele zu erwarten sein. Die zweite Jungenmannschaft spielt in der höchsten Spielklasse des Landkreises und peilt einen Mittelfeldplatz an. Die Jungen III treten in der 2. Kreisliga "Nord" Schwandorf an. Außerdem war es wieder möglich, eine Bambini Mannschaft zu melden. Die Spieler werden in der Kreisliga "Nord" Schwandorf die nötige Spielpraxis sammeln.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2014 (8406)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.