Schi-Club bietet Tagesfahrt an - Jahreshauptversammlung
Trainiert auf die Piste

Lokales
Oberviechtach
29.01.2015
0
0
Ausgebuchte Schifahrten, gut besuchte Sportstunden und eine volle Vereinskasse. Bei der Jahreshauptversammlung blickte der Schi-Club Oberviechtach e.V. zufrieden auf das vergangene Jahr zurück.

Wie schon in den Vorjahren brach der Verein auch 2014 dreimal zu Schifahrten auf. Im Januar ging es für drei Tage in die Flachau, im Februar fand die Tagesfahrt zur Winklmoosalm statt und im März ging's in die Scheffau. Alle drei Fahrten waren ausgebucht. Auch die Schigymnastik wurde gut angenommen.

Von Oktober bis Dezember versammelten sich stets zwischen 25 bis 30 Teilnehmer zur Schigymnastik mit Gisela Stier, die fast schon traditionell die Sportstunden für den Schi-Club leitet. Bei der Hauptversammlung, die musikalisch von den "Biersiedern" umrahmt wurde, verlas Reinhard Welnhofer den Kassenbericht.

Ein weiterer Punkt auf der Tagesordnung war die Vorschau auf das Vereinsjahr 2015. Unter anderem stehen noch zwei Tagesfahren an. Am Samstag, 7. Februar geht es für einen Tag ins Skigebiet Steinplatte/Winklmoosalm und am Sonntag, 8. März, in die Skiwelt Wilder Kaiser/Scheffau. Außerdem findet am Samstag, 14. März, eine Après-Ski-Party im "Kramerlgarten" statt.

Anmeldungen für die Tagesfahrten nimmt das Café Deyerl unter der Telefonnummer 09671/2149 entgegen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.