Seniorentreff und Frauenbund überreichen Spende
Mit 800 Euro im Gepäck

Pfarrer Andrè (rechts) bedankte sich für die Spende, welche Angelika Vogl und Kaplan Martin Popp für den Frauenbund überreichten. Bild: nid
Lokales
Oberviechtach
12.10.2015
3
0
Der Gottesdienstbesuch von Pfarrer Andrè in der Bleichangerkapelle brachte für ihn am Ende eine freudige finanzielle Überraschung. Bevor die Besucher das Gotteshaus verließen wandte sich die Vorsitzende des Katholischen Frauenbundes, Angelika Vogl, an den Aushilfsgeistlichen aus der Demokratischen Republik Kongo.

Angelika Vogl sagte: "Bevor Sie die Pfarrei wieder verlassen und in ihre Heimat zurückkehren, möchte es unser Verein nicht versäumen, ihnen wie jedes Jahr eine Spende von 500 Euro zu übergeben." Der Betrag resultiert unter anderem aus dem Erlös vom Kräuterbüschelverkauf. Vogl hoffe, mit der Spende seine Arbeit als Krankenhauspfarrer ein wenig unterstützen zu können.

Auch die Frauen des Seniorentreffs St. Johannes wollten einen Beitrag für die Tätigkeit im Krankenhaus Kangu leisten. Beim letzten Treffen im Pfarrheim durfte sich der Kongolese, anlässlich einer kleinen Erntedankfeier, über eine Spende in Höhe von 300 Euro freuen. Ernestine Niederalt gab ihm die besten Wünsche für einen guten Rückflug und ein segensreiches Wirken mit auf den Weg.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.