Sozialkompetenz mit 25 Paketen für die "Oberviechtacher Tafel" trainiert

Sozialkompetenz mit 25 Paketen für die "Oberviechtacher Tafel" trainiert (frd) Sozialkompetenz zu vermitteln, ist eines der Ziele, die sich der Staatliche Berufsfachschule Schwandorf, Außenstelle Oberviechtach, in den Klassen Sozialpflege, Kinderpflege und Ernährung und Versorgung zur Aufgabe gemacht hat. Und das ist einer der Gründe, warum die Schüler unter Leitung ihrer Lehrkräfte Maria Zimmermann, Marga Schieder-Bayerl und Nicole Fütterer über 25 große Weihnachtspakete mit Grundnahrungsmitteln und Sü
Lokales
Oberviechtach
19.12.2014
14
0
Sozialkompetenz zu vermitteln, ist eines der Ziele, die sich der Staatliche Berufsfachschule Schwandorf, Außenstelle Oberviechtach, in den Klassen Sozialpflege, Kinderpflege und Ernährung und Versorgung zur Aufgabe gemacht hat. Und das ist einer der Gründe, warum die Schüler unter Leitung ihrer Lehrkräfte Maria Zimmermann, Marga Schieder-Bayerl und Nicole Fütterer über 25 große Weihnachtspakete mit Grundnahrungsmitteln und Süßigkeiten gefüllt haben. Adressat für die Lieferung war die "Oberviechtacher Tafel". Vorsitzender Dr. Friedrich Keller (Sechster von links) nahm die Pakete für die Bedürftigen in Empfang, die sich damit zu Weihnachten auch mal ein etwas üppigeres Festmahl leisten können. Er dankte den jungen Menschen für ihre Bereitschaft zum Teilen und würde sich noch mehr Spendenwillige wünschen, die zum Weihnachtsfest von ihrem Wohlstand etwas abzweigen. Bild: frd
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Dezember 2014 (1863)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.