Strukturen im Einzelhandel

Lokales
Oberviechtach
22.11.2014
0
0
Die Einzelhändler in der Region "Brückenland Bayern-Böhmen" werden um Unterstützung gebeten. Im Zug der Erstellung des integrierten interkommunalen städtebaulichen Entwicklungskonzeptes für das "Brückenland" ist das Planungsbüro "Stadt + Handel" beauftragt, die Einzelhandelsstruktur in den Gemeinden Altendorf, Guteneck, Niedermurach, Schwarzach (bei Nabburg), Stadlern, Teunz, Thanstein, Weiding sowie im Markt Eslarn und Winklarn und in den Städten Schönsee und Oberviechtach zu untersuchen.

Um die Angebotssituation aktuell beurteilen zu können, werden vom 24. November bis 3. Dezember sämtliche Einzelhandelsbetriebe in der Region "Brückenland" durch Mitarbeiter des Planungsbüros aufgesucht und Verkaufsfläche sowie Sortiment erfasst. Die Mitarbeiter des Büros "Stadt + Handel" können sich mit einem Anschreiben der jeweiligen Kommune ausweisen. Es erfolgt keine Veröffentlichung der Daten einzelner Betriebe.

Die Gemeinden bitten, die Erhebung zu unterstützen, um die interkommunale städtebauliche Entwicklung auf einer gesicherten Grundlage diskutieren zu können. Ansprechpartner ist stellvertretend für alle beteiligten Städte und Gemeinden Bürgermeister Georg Köppl, Altendorf, 09675/488 oder 160 90285324.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.