Tennisclub hat mit Nikolai Welnhofer Übungsleiter
Mit Trainer-C-Lizenz

Nach mehrwöchiger Ausbildung hat mit Nikolai Welnhofer wieder ein Mitglied des TC die Trainer-C-Lizenz erworben und ist nun Übungsleiter im Bereich Breitensport. Bild: weu
Lokales
Oberviechtach
07.05.2015
20
0
Der Tennisclub Oberviechtach hat wieder einen Übungsleiter. Nach genau 40 Jahren, als Udo Weiß 1975 als erster und bisher einziger die Übungsleiterprüfung (C-Trainer) bestanden hatte, hat nach mehrwöchiger Ausbildung mit Nikolai Welnhofer wieder ein Mitglied des TC die Trainer-C-Lizenz erworben und ist nun Übungsleiter im Bereich Breitensport.

Zunächst fand eine Sichtung in Weiden an zwei Wochenenden statt. Nach dem erfolgreichen Abschluss des Schiedsrichterlehrgangs darf sich Nikolai Welnhofer nun Bezirksoberschiedsrichter nennen. Für den Aufbaulehrgang und den Prüfungslehrgang an der Sportschule Oberhaching musste er zwei Wochen seines Urlaubs verwenden, die sich jedoch sportlich gesehen gelohnt haben. Nach hartem Training von 8 bis 19 Uhr täglich konnte er die Abschlussprüfung in Theorie und Praxis erfolgreich ablegen und besitzt nun die Übungsleiterlizenz für vier Jahre.

Dann muss sie wieder aufgefrischt werden. "Mein Ziel ist es, wieder mehr Leben auf den Tennisplatz zu bringen", betonte er beim Pressegespräch auf der Tennisanlage. Eltern würden heute auch für die sportliche Ausbildung ihrer Kinder eine hohe Messlatte anlegen und gut geschulte Trainer bevorzugen. "Ohne den begehrten Übungsleiterschein geht es heute nicht mehr", sagte Welnhofer.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.