Vergessene Abendlieder

Lokales
Oberviechtach
23.10.2015
0
0
Ein Konzert der besonderen Art findet am Samstag, 31. Oktober, um 18 Uhr in der evangelischen Auferstehungskirche statt. Die Musiklehrerin und Sängerin Romy Börner (Mezzosopran) und Veronika Miller-Wabra (Harfe) sowie Oliver Hien (Geige) erfreuen mit Abend- und Wiegenliedern.

Dieses Konzert bringt die immer mehr in Vergessenheit geratenen Lieder zu Gehör. Ob Volks-oder Kunstlied, viele der auf dem Konzertprogramm stehenden Weisen gehören zum wertvollen Schatz der traditionellen deutschen Wiegenlieder, wie "Die Blümelein, sie schlafen" und "Guten Abend, gut' Nacht" von J. Brahms, "Mondnacht" von R. Schumann sowie "Weißt Du, wie viel Sternlein stehen". Sie laden zum Hören und Träumen ein. Der Eintritt beträgt acht Euro.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.