"Verzeihen und Versöhnen" - Kinder basteln und singen beim Bibeltag
Briefe steigen in den Himmel

Die Kinder bastelten Seerosen-Vergebungsblumen, die sich im Wasser öffneten und einen Spruch erscheinen ließen. Anschließend wurden Versöhnungsbriefe an Luftballons befestigt. Bild: weu
Lokales
Oberviechtach
03.03.2015
12
0
"Um Verzeihung bitten und verzeihen." Zu diesem Thema waren die Kinder der evangelischen Kirchengemeinde in das Pfarrzentrum eingeladen. Auch der zweite Anlauf dieser neuen Idee, einen Kinderbibeltag jeweils an einem Samstagvormittag im Quartal anzubieten, ist wieder gut angenommen worden.

Über zwanzig Kinder versammelten sich in der Auferstehungskirche zum Anfangsgottesdienst. Nach dem schwungvollen Eingangslied "Einfach Spitze, dass du da bist", das Pfarrer Dr. Harald Knobloch mit der Gitarre begleitete, wurde das Thema in einem Anspiel verdeutlicht. Die Kinder bastelten Seerosen-Vergebungsblumen, die sich im Wasser öffneten und einen Versöhnungsspruch erscheinen ließen. Natürlich hatten die Kinder viel Spaß an Spielen im Gemeindesaal, die das Kindergottesdienst-Team vorbereitet hatte.

Zum Abschluss des Vormittags, an dem es in der Pause Tee und Kekse gab, ließ jedes Kind einen Luftballon mit einem Versöhnungsbrief steigen. Pfarrer Knobloch und das Team aus Frauen und ehemaligen Konfirmanden freuen sich bereits auf den nächsten Kinderbibeltag.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.