Vorlesetag: Bürgermeister verteilt "Startpaket"
Wilde Zebrakicker

Bürgermeister Heinz Weigl verteilte in der Stadtbücherei ein "Lese-Startpaket", das Eltern zum Vorlesen animieren soll. Bild: frd
Lokales
Oberviechtach
01.12.2014
0
0
Bürgermeister Heinz Weigl versteht von Fußball eine ganze Menge und so war er auch der richtige Pate für den bundesweiten Vorlesetag. Damit sollen Eltern animiert werden, ihren Kindern mehr vorzulesen, als sie vor dem Fernseher zu "parken".

In dem Büchlein, das der Bürgermeister am Donnerstag in der Bücherei vorlas, ging es um Fußball und ganz speziell um die "wilden Zebrakicker", die in ein Finale eingezogen sind und sich darüber "wie verrückt" freuten. Doch ihre Freude währte nicht lange, denn kurz vorm Anpfiff fiel der Trainer aus und die Fußballer mussten sich etwas einfallen lassen.

Doch das war noch nicht alles. Die Kinder erhielten vom Bürgermeister und der Büchereiverwalterin Renate Stigler ein "Lese-Startpaket". Damit sollen Eltern und Geschwister zum Vorlesen angeregt und bei den Kindern die Vorfreude aufs Lesenlernen geweckt werden. Auch in der Stadtbücherei gibt es viele Bücher mit schönen Weihnachtsgeschichten.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401123)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.