Vortrag über Schilddrüsen-Erkrankungen - Therapie
Symptome oft unauffällig

Lokales
Oberviechtach
10.11.2014
2
0
Der Gesundheitsverein freut sich, dass der Vortrag in der Asklepios-Klinik zum Thema Schilddrüsenerkrankungen so gut angenommen wurde. Dr. Martin Gregor, Oberarzt Innere Medizin, referierte bei der Vortragsreihe "Klinik im Dialog".

Die zahlreichen Zuhörer erfuhren, dass ein Drittel der Bevölkerung von dieser Krankheit betroffen ist, die Symptome aber oft unauffällig sind. Laborbestimmungen können Aufschluss geben und weitere Untersuchungen wie Ultraschall und Feinnadelpunktion erforderlich machen.

Der Vortrag zeigte auch Therapiemöglichkeiten auf. Dr. Gregor verwies auf hilfreiche Maßnahmen wie vitalstoffreiche Ernährung, Bewegung, Entspannung bei Überfunktion und die Lösung von seelischen Konflikten. Zusammen mit Dr. Christian Glöckner, Leitender Arzt der Inneren Medizin, wurden nach dem Vortrag die vielen Fragen der Zuhörer beantwortet.

Dr. Glöckner freute sich über das Interesse und bat die Interessenten aber auch um Zuspruch zum Krankenhaus, um den Bestand weiterhin zu sichern.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.