Weinfest im Altenheim stimmt auf den Herbst ein
Mit Deko und Zither

Rudi Hilburger (rechts) spielte für die Senioren auf der Zither, so mancher sang bei den bekannten Melodien kräftig mit. Bild: hfz
Lokales
Oberviechtach
05.10.2015
50
0
"Trink ma no a Flascherl Wein": Unter diesem Motto stand das Weinfest im Alten- und Pflegeheim Oberviechtach. Der Saal war mit Trauben und Weinlaub herbstlich dekoriert, und das Team um Heim- und Pflegedienstleiterin Katharina Schneider bescherte den Bewohnern einige abwechslungsreiche Stunden.

Die Bewohner ließen sich die köstlichen Tropfen vom eher trockenen Frankenwein und einem kräftigen Trollinger bis hin zum lieblichen Dornfelder munden. Die hauseigene Küche tischte zum Wein die passenden Schmankerl wie Käsespieße, pikante Blätterteigstangen und Zwiebelkuchen auf. Rudi Hilburger stimmte an der Zither so manches Trinklied an, und die älteren Damen und Herren sangen bei den bekannten Ohrwürmern kräftig mit, schließlich ist man durch den regelmäßigen Singkreis bestens geübt.

Nach dem gemeinsamen Abendessen ging für die Bewohner des Alten- und Pflegeheimes Oberviechtach ein unterhaltsamer Nachmittag zu Ende.

Bei vielen weckte er schon die Vorfreude auf das Oktoberfest, das ebenfalls speziell für die Senioren in der Einrichtung veranstaltet wird.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.