Wiegenlied und Halleluja

Lokales
Oberviechtach
24.12.2014
1
0
Der Kirchenchor St. Johannes umrahmt die Weihnachtsfeiertage musikalisch. Bei der Christmette heute um 22 Uhr kommen folgende Werke zur Aufführung: Adagio aus der Sonata III von P.B. Bellinzani für Querflöte und Orgel; Quem pastores von Carl Loewe; Weihnachts-Halleluja von Gerhard Kronberg; Transeamus von J. Schnabl; Weihnachts-Wiegenlied von J. Rutter; Heilige Nacht von J.F. Reichardt; Vivo aus der Sonata III von P. B. Bellinzani.

Am zweiten Weihnachtstag (26. Dezember) gestaltet der Kirchenchor mit Orchester den Gottesdienst um 9 Uhr mit der Pastoralmesse von Josef Gruber. Weiterhin werden Weihnachtslieder mit Chorsätzen zum Volksgesang begleitet. Neben den Liedern "Adeste fideles von C. Thiel, dem Transeamus von J. Schnabl wird mit dem "Licht leuchtet auf" von Kl. Heizmann und dem Weihnachts-Wiegenlied von John Rutter auch neues geistliches Liedgut aufgeführt. Der Ein- bzw. Auszug wird mit dem "Trumpet Voluntary" und "Zwei kleinen Märschen" von J. Clarke für Orgel und Trompete gestaltet. Gesamtleitung: Theodora Schwärzler.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.