Für Herren des Kolping-Tischtennisvereins
Gelungener Auftakt

Die Oberviechtacher waren so erfolgreich, weil fünf Spiele im fünften Satz für sie gut ausgingen und nur eines im fünften für die Gäste. Bild: ttv
Sport
Oberviechtach
21.09.2016
18
0

Ein gelungener Saisonauftakt gelang der 1. Herrenmannschaft des Kolping-Tischtennisvereins Oberviechtach. Obwohl Oliver Günzler, Jakob Glodek und Hermann Felgenhauer fehlten, konnte die Mannschaft des TuS Dachelhofen III mit 9:4 besiegt werden. Die Doppel Eckl/Steger und Fricke/Seifert brachten nach spannenden Sätzen ihre Punkte im entscheidenden 5. Satz nach Hause, während Kuplent/Hösl nicht in ihr Spiel fanden. Hans Steger konnte sein Einzel nicht für sich entscheiden, aber Michael Eckl sorgte für einen weiteren Punkt für die Fichtenstädter. Nach äußerst kampfbetonten Spielen zog Oberviechtach mit weiteren Siegen von Jannik Fricke, Rainer Kuplent, Michael Hösl und Henry Seifert auf 7:2 davon. In einem sehenswerten Match unterlag Eckl seinem Gegner Kneissl äußerst knapp im 5. Satz. Die Siege von Fricke und Kuplent sorgten für den Endstand. Kurios, dass fünf Spiele im 5. Satz für Oberviechtach ausgingen und nur eines im fünften für die Gäste. Das nächste Spiel gegen Nittenau II verspricht Spannung.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.