Jugend trifft ins Schwarze

Sport
Oberviechtach
30.03.2016
7
0

Der Schützennachwuchs des "Grenzlandgaues" Oberviechtach veranstaltete ein Gaujugend-Ranglistenturnier. Am sichersten zielten zwei Schützinnen.

Oberviechtach/Thanstein. Die Wettkämpfe fanden in Weiding, Pertolzhofen und Thanstein statt. Neben den Veranstaltern beteiligten sich noch Jugendliche aus Pirkhof am Turnier. Nach dem dritten Durchgang standen die Sieger in der Schüler- und Jugendklasse mit dem Luftgewehr und der Luftpistole fest.

Es gewannen wie im Vorjahr Miriam Herrmann und Carina Maier, beide von Einheit Weiding. Beide schossen auch das beste Einzelergebnis in den drei Durchgängen. Herrmann schaffte 190 von 200 Ringen und Maier 271 von 300 Ringen. Auf Rang zwei kamen die Thansteiner Nachwuchsschützen. Preisgelder gab es für die treffsichersten.

Die besten Schüler waren Miriam Herrmann, Weiding 190, 172, 173/535; Alicia Zisler, Thanstein 115, 157, 163/435; Daniel Rosenmüller, Weiding 128, 133, 96/357; Alexander Korn, Weiding109, 121, 124/354; Peter Lottner, Pertolzhofen 0, 144, 173/317. Bei Jugend/Junioren schossen: Carina Maier, Weiding 268, 264, 271/803; Lukas Böckl, Thanstein 235, 221, 252/708; Michael Braun, Pirkhof 237, 229, 235/701; Mareike Schmidt, Thanstein 172, 211, 230/613; Joachim Rosenmüller, Weiding 142, 195, 205/542.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.