Neuer Spitzenreiter
Oberviechtacher Handballerinnen überraschen

Eva Priller (links/Szene aus einem früheren Spiel) trug fünf Treffer zum Erfolg der HV-Damen in Regensburg bei. Bild: A. Schwarzmeier
Sport
Oberviechtach
19.01.2016
185
0

Es läuft: Die Oberviechtacherinnen lassen sich auch vom bisherigen Tabellenführer nicht stoppen.

Die Damenmannschaft des Handballvereins Oberviechtach bleibt weiterhin in der Erfolgsspur. Beim bisherigen Tabellenführer der Bezirksliga Ost, dem ESV 27 Regensburg III, gelang den Schützlingen von Roman Will ein 19:16 (9:7) doch etwas überraschender Auswärtserfolg.

Die Oberviechtacherinnen zeigten sich im Vergleich zur Vorwoche in der Defensive verbessert und boten dem Aufbauspiel des ESV 27 von Beginn an Paroli. Aufbauend auf der Abwehrleistung fand auch der Angriff langsam ins Geschehen. Es wurden sich gute Torgelegenheiten erarbeitet, die immer besser verwertet wurden. Zur Pause führte der HV mit 9:7. Für den zweiten Spielabschnitt ermahnte Trainer Roman Will seine Aktiven, die Konzentration weiter hochzuhalten, denn auch im Hinspiel waren die HV-Damen lange Zeit in Front gelegen und mussten noch beide Punkte abgeben. Dieses Vorhaben gelang auch zunächst. Der Vorsprung wurde nicht nur gehalten, sondern sogar zwischenzeitlich ausgebaut (12:8). Die Gastgeber gaben nicht auf, doch die Oberviechtacherinnen ließen sich nicht beirren. In der hektischen und umkämpften Schlussphase forderte das intensive Spiel vor allem in der Abwehr ein wenig seinen Tribut. Die Folge waren einige Zeitstrafen für die Gäste, doch denen gelang es mit viel Einsatz, diese schwierigen Phasen zu überstehen und mit 19:16 beide Zähler aus Regensburg mitzunehmen. Damit sind die Oberviechtacherinnen neuer Spitzenreiter der Bezirksliga Ost.

HV-Tore: Tina Lottner (8), Eva Priller (5), Theresa Bauer (4), Corinna Deyerl (1), Katharina Kiener (1)
Weitere Beiträge zu den Themen: HV Oberviechtach (57)Bezirksliga Ost (12)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.