TSV-Stockschützen trafen sich zur Jahreshauptversammlung
Gute Vertreter der Eisenbarth-Stadt

Zweiter Abteilungsleiter Bernhard Zapf (hinten rechts) und Bürgermeister Heinz Weigl (hinten links) ehrten die Turnierteilnehmer (von links) Robert Huf (12), Helmut Schottenhaml (10) und Georg Zitzmann (15). Bild: nid
Sport
Oberviechtach
15.04.2016
29
0

Die Mitglieder der TSV-Stockschützen trafen sich zur Jahreshauptversammlung. Bernhard Zapf blickte auf ein aktives Vereinsjahr zurück. Zum dritten Mal in Folge stellt Oberviechtach den Kreismeister der Jugend im Zielschießen.

Für den erkrankten Abteilungsleiter Joachim Welnhofer begrüßte diesmal der Stellvertreter Bernhard Zapf die Mitglieder im Vereinsheim. Bürgermeister Heinz Weigl brachte den Dank der Stadt zum Ausdruck und sagte: "Ihr vertretet die Stadt hervorragend". Von seiner Wohnung aus könne er beobachten, dass die Aktiven zu den jeweiligen Turnieren oft schon sehr früh aufbrechen müssten.

Nach dem kulinarischen Teil blickte Zapf auf das Vereinsjahr zurück. Mit der Teilnahme bei 18 Turnieren und Meisterschaften - 12 Pokalturnieren, je zwei Meisterschaften im Sommer und Winter, dem Kreispokal und der Kreismeisterschaft im Zielschießen - könne sich der mit 12 aktiven Spielern besetzte Verein sehen lassen. Unterschiedlich sei der Erfolg der beiden im Spielbetrieb befindlichen Moarschaften I und II ausgefallen. In der Sommersaison ist die Moarschaft II in die A-Klasse zu ihren Kameraden der Moarschaft I aufgestiegen. In der Wintersaison spielt die Moarschaft I, bedingt durch den Abstieg, künftig wie die Moarschaft II ebenfalls in der B-Klasse.

Beachtenswert zeigten sich die Ergebnisse bei den Kreismeisterschaften im Zielschießen. Helmut Schottenhaml erzielte Platz 8 und Georg Zitzmann Platz 42. Sogar zum dritten Mal in Folge stand Patrick Reger als Kreismeister der Jugend U 19 auf dem Siegertreppchen. Zapf erinnerte an das Ausrichten der Kreismeisterschaften der C-Klasse und die Stadtmeisterschaft. Dank galt der Stadt für die Unterstützung bei der Beschichtung der Stockbahnen. Die Schützen mit den häufigsten Turnierteilnahmen erhielten ein Präsent.
Weitere Beiträge zu den Themen: Jahresbilanz (77)Stockschützen Oberviechtach (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.