Vierkämpferinnen auf Verbandsebene erfolgreich
Zur „Bayerischen“

Mit den Plätzen eins und zwei bei den Meisterschaften des Pferdesportverbandes Niederbayern-Oberpfalz im Vierkampf lösten Christina Schopper und Laura Weinfurtner vom Pferdesportverein Oberviechtach das Ticket für die Bayerischen Meisterschaften. Bild: hfz
Sport
Oberviechtach
01.10.2016
17
0

Bei den Meisterschaften des Pferdesportverbandes Niederbayern-Oberpfalz im Vierkampf in Richterskeller bei Regenstauf kämpften auch zwei Juniorinnen des Pferdesportvereins Oberviechtach im Schwimmen, Laufen, Dressurreiten und Springreiten um die Medaillen. Christina Schopper lag nach sehr starken Leistungen über die 50-Meter-Schwimmstrecke und den 1500-Meter-Lauf deutlich in Führung, bevor es zur A-Dressur und zum A-Springen ging. Mit "Little one's Dajdo" absolvierte sie beide Prüfungen souverän und siegte im Junioren-Vierkampf. Sie startet im Oktober bei den Bayerischen Vierkampfmeisterschaften in Aufroth. Laura Weinfurtner kämpfte sich nach der Leichtathletik mit der besten Dressur des Tages um einige Plätze nach vorne und belegte mit ihrem Pferd "Wiesengut's Tabu" den zweiten Platz. Auch sie ist bei den Bayerischen Meisterschaften am Start.

Weitere Beiträge zu den Themen: Reiten (24)Pferdesportverein Oberviechtach (4)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.