120 Jahre Liederkranz

Beim Auftritt 1968 waren aktiv (von links): Erwin Schreiber, Thomas Schießl, Josef Mehler, Fritz Roßmann, Josef Welnhofer, Josef Bronold, Oskar Albert, Hans Zahnweh, Herbert Resch, Karl Wohlfahrt und Michael Eckl. Diese ehemaligen Sänger des Liederkranzes sind bereits verstorben. Archiv: (nid)
Vermischtes
Oberviechtach
18.11.2016
9
0

Der "Liederkranz" besteht seit 120 Jahren. Dieses Jubiläum wird am Montag 24. November, um 20 Uhr im Vereinslokal "Eisenbarth-Stüberl" mit einer kleinen Feier als Danke-Abend begangen. Nach dem kulinarischen Teil sind Worte des Vorsitzenden, Grußworte der Ehrengäste sowie die Ehrung langjähriger und verdienter Mitglieder vorgesehen. Die Sänger lockern den Abend gesanglich auf. Alle Mitglieder mit Frauen sind eingeladen. Der wohl älteste kulturell-gesellschaftliche Verein der Stadt ist bedingt durch viele Todesfälle stark geschrumpft. Der "Liederkranz" ist daher offen für neue Sänger in seiner Gemeinschaft. Das Bild zeigt die Sänger im Jahr 1968 bei einem Sommersingen im Waldfrieden bei Teunz.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.