Anton Schön feiert 80. Geburtstag in der Heimat - Am Ehrentag zahlreiche Gratulanten empfangen
Voller Tatendrang

Eine Delegation der Feuerwehr Nunzenried gratulierte ihrem Ehrenmitglied Anton Schön (Mitte) zum 80. Geburtstag. Dritter Bürgermeister Hans Hösl (Zweiter von links) übergab einen Geschenkkorb. Bild: bgl
Vermischtes
Oberviechtach
03.08.2016
23
0

Seinen 80. Geburtstag feierte kürzlich Austragsbauer Anton Schön in Konatsried. Rüstig und immer noch voller Tatendrang zeigte sich der Jubilar den zahlreichen Gratulanten, die sich die Klinke in die Hand gaben.

Geboren und aufgewachsen ist der Jubilar in Konatsried. Er besuchte die Volksschule in Oberviechtach, bevor er sich mit 17 Jahren im Gasthof "Zur Post" in Oberviechtach als Knecht verdingte. Aber schon nach eineinhalb Jahren stellte er seine Arbeitskraft dem Bauhandwerk zur Verfügung. Mit 20 Jahren zog es ihn in die Landwirtschaft zurück, wo er sich im oberbayerischen Miesbach zwei Jahre lang als Dienstbote verpflichtete.

Dann aber folgte er dem Ruf aus seiner Heimat und übernahm das elterliche Anwesen. 1961 heiratete er, aus der Ehe mit seiner Frau Theresa gingen zwei Söhne und eine Tochter hervor. Inzwischen hat er sogar zwei Urenkel.

Zum Geburtstag gratulierten ihm der Dritte Bürgermeister der Stadt Oberviechtach Hans Hösl sowie Stadtpfarrer Alfons Kaufmann. Auch eine Delegation der Freiwilligen Feuerwehr Nunzenried um Vorsitzenden Johann Ruhland gratulierte dem Ehrenmitglied.
Weitere Beiträge zu den Themen: Feuerwehr Nunzenried (5)Anton Schön (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.