AWO-Jugendwerk öffnet Mehrgenerationentreff
Start mit Disco und Theater

Vermischtes
Oberviechtach
23.09.2015
5
0
Die Faschingsgesellschaft der AWO-Jugendwerk "Tanzgruppe Grün-Weiß" kann nach einer einjährigen Bauzeit den Mehrgenerationentreff, Am Sandradl 20, der Öffentlichkeit präsentieren.

Die Einweihungsfeierlichkeiten beginnen am Freitag, 2. Oktober, um 16 Uhr mit geladenen Gästen und der Segnung des Gebäudes. Ab 21 Uhr kann die Jugend (ab 16 Jahren) in der Saal-Disco den musikalischen Hörgenuss des Gebäudes erleben.

Am Samstag, 3. Oktober, findet um 10 Uhr ein ökumenischer Wortgottesdienst statt. Anschließend ist Frühschoppen und Mittagessen - ab 12 Uhr werden Schweinebraten, Schnitzel sowie Forelle vom Holzkohlengrill serviert. Am Samstagnachmittag Unterhaltungsmusik für die Senioren bei Kaffee und Kuchen.

Die Theatergruppe "Ovigo" führt das Stück "Die Unterrichtsstunde" auf. Karten gibt zu sieben Euro bei Sparkasse und Raiffeisen-Touristik. Einlass ist um 19.15 Uhr - bei freier Platzwahl.

Nach der Aufführung steht der Gruppenraum zum Dämmerschoppen offen. "Das Haus hat das Potenzial zum Schmuckkästchen. Die Räume sind super durchdacht - die Bühne toll nutzbar. Wir freuen uns auf diese Aufführung", so Ovigo-Leiter Florian Wein, der dieses Theater-Special mit Grün-Weiß-Präsident Michael Welnhofer plant.

Der Sonntag, 4. Oktober, ist von 13 bis 17 Uhr als "Tag der offenen Tür" geplant. Es gibt Infos über die Baumaßnahme, Kaffee und Kuchen sowie Tanzauftritte von "Grün-Weiß". Neben Kinderschminken sind auch Spiele für die Kinder vorbereitet.
Weitere Beiträge zu den Themen: Sparkasse (9729)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.