„Babybasar“ der Frauenunion ein großer Renner
Was das Herz begehrt

Vermischtes
Oberviechtach
04.03.2016
9
0

Sie sind immer wieder gefragt, die "Babybasare" der Frauen-Union (FU) des CSÙ-Ortsverbandes Oberviechtach, auf die viele junge Eltern im Frühjahr und im Herbst oft schon mit Sehnsucht warten. Dass an "preiswerten" Babyartikeln eigentlich immer großer Bedarf besteht, machte einmal mehr der Basar im Pfarrheim deutlich.

Schon weit vor dem Öffnungstermin stand die "Kundschaft" Schlange. Schließlich wissen sie, dass beim Oberviechtacher Babybasar immer sehr hochwertige Artikel bei großer Auswahl zum kleinen Preis angeboten werden. Bei diesem Frühjahrsbasar war die Auswahl besonders groß. Sind es bei den "normalen" Terminen meist um die 50 Anbieter, so waren es diesmal gleich 90 Abgabeadressen, die jeweils bis zu 30 Artikel anboten.

Da boten Eltern Babybekleidung in den Größen 52 bis 164, Kinderschuhe in allen Größen, Kinderwägen, Buggys, Wippen und Kinder-Autositze, Spielzeuge in allen Variationen und für jedes Alter, Puzzles und Kettcars an, so dass auch bei den Kindern keine Wünsche offen blieben.

Eine strahlende FU-Vorsitzende Lydia Eckert freute sich über den regen Betrieb im Pfarrheim, über die gute Arbeit ihres erfahrenen Teams und darüber, dass viele jungen Eltern den Pfarrheimsaal voll bepackt und zufrieden verließen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Babybasar (7)Frauen-Union (74)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.