Big-Band reaktiviert

Zu ihrem fünfjährigen Abiturjubiläum trafen sich Mitglieder der Big Band, die unter Studienrat Daniel Reisinger Furore gemacht hatte, und beteiligten sich am Sommernachts-Konzert des Gymnasiums. Bild: weu
Vermischtes
Oberviechtach
29.07.2016
38
0

Beim Sommerkonzert des Ortenburg-Gymnasiums (OGO) gab es ein besonderes Highlight. Ehemalige Schüler des ersten G 8-Jahrgangs, allen voran Theo Gilch, hatten den Einfall, die damals bestehende Big-Band unter der Leitung von Studienrat Daniel Reisinger fünf Jahre nach ihrem Abschluss wieder aufleben zu lassen. Im Juni wurde die Generalprobe am Ortenburg-Gymnasium anberaumt. Das Vorspiel überzeugte Studienrätin Katrin Schäufl und so fanden sich am Konzertabend dann 18 motivierte Musiker, darunter auch einige Schüler, in der Dreifachturnhalle ein. Begonnen wurde der Auftritt mit dem Jazz-Standard "In the Mood". Es schloss sich "Shake, rattle and roll" an, bei dem sie auch ihr stimmliches Potenzial unter Beweis stellten. Den Abschluss bildete "Peter Gunn".

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.