Christoph Fröhlich seit 18 Jahren für NT unterwegs
(frd) 70 Jahre alt

Christoph Fröhlich wird am Sonntag 70 Jahre alt. Bild: hfz
Vermischtes
Oberviechtach
22.04.2016
54
0

Er gibt dem "Neuen Tag" ein Gesicht: seit 18 Jahren ist Christoph Fröhlich tagein, tagaus, als Berichterstatter für die Oberviechtacher NT-Redaktion unterwegs. Am Sonntag feiert er seinen 70. Geburtstag. Als er 1998 nach 33 Jahren als Berufssoldat in Pension ging, wurde ihm das Schreiben und Fotografieren zum zweiten Beruf. Sein Namenszeichen "frd" bürgt für Fleiß, Zuverlässigkeit und Qualität.

Einen erneuten Beweis für seine geschätzte Arbeit erhielt Christoph Fröhlich erst kürzlich bei der Bataillonsübergabe, als der scheidende Kommandeur Maria Brux dem "besonderen Freund des Bataillons" für die "vorzügliche Zusammenarbeit" dankte und ihm die "Goldene Kamera" verlieh. Ebenso wie die Redaktion bauen auch zahlreiche Vereine und Institutionen auf die engagierte Arbeit von Christoph Fröhlich.

Wer ihm zu seinem runden Geburtstag am morgigen Sonntag gratulieren und für seinen engagierten Einsatz zum Wohl der Heimat danken will, wird allerdings vor verschlossenen Türen stehen. Den "70." feiert er mit seiner erst vor drei Jahren "entdeckten" Familie in Amerika. "Keine persönlichen Präsente" - das hat sich der Christoph extra gewünscht. Wer ihm unbedingt etwas zukommen lassen will, liegt mit einer Spende für die "Deutsche Krebshilfe" (Kennwort: Fröhlich 70) bei der Kreissparkasse Köln (Konto 91 91 91, BLZ 370 502 99, IBAN DE65 3705 0299 0000 9191 91, SWIFT/BIC: COKSDE 33XXX) genau richtig. Herzliche Glückwünsche nach Amerika!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.