EST-Preisschafkopf
An 20 Tischen um Sieg gespielt

Vermischtes
Oberviechtach
17.02.2016
4
0

Oberviechtach-Eigelsberg. Sehr gut besucht war der EST-Preisschafkopf: An 20 Tischen kämpften die Kartenfreunde um die begehrten "guten" Punkte. Nach zwei Runden stand schließlich Jürgen Leibl mit genau 100 Punkten als Sieger fest, gefolgt von Adolf Weiherer mit 73 und Erwin Hartinger mit 72. Den vorletzten Platz und damit den Trostpreis in Form einer frischen Kiste Bier erspielte sich Eduard Schmid mit minus 77, während Rosa Rupp für ihre "83 Schlechten" ein Packerl Karten zum Üben bekam.

Weitere Beiträge zu den Themen: Schafkopf (25)EST-Preisschafkopf (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.